Produktwechsel-Grundlagen (PWGL)

Mit dem Pro­dukt­wech­sel stellt the­Sav­vy­Sui­te eine Funk­ti­on zur Ver­fü­gung, mit der eine vor­han­de­ne Aus­rüs­tung bequem durch einen neu­en Arti­kel ersetzt wer­den kann. Dabei wird der Anwen­der bei sei­nen Ent­schei­dun­gen, wel­che Aus­rüs­tung er zukünf­tig benö­tigt, von einem Assis­ten­ten unter­stützt. Die auto­ma­ti­sche Koor­di­na­ti­on der not­wen­di­gen Pro­zes­se sorgt dafür, dass die Kün­di­gung der alten Aus­rüs­tung nicht vor der Aus­lie­fe­rung der neu­en Aus­rüs­tung stattfindet.

In die­sem Trai­ning erfah­ren Sie, wel­che Mög­lich­kei­ten ein Pro­dukt­wech­sel bie­tet und füh­ren selbst ver­schie­de­ne Pro­dukt­wech­sel durch.

Sie ler­nen ers­te Kon­fi­gu­ra­tio­nen für einen Pro­dukt­wech­sel ken­nen und legen selbst fest, durch wel­che Arti­kel eine bestehen­de Aus­rüs­tung ersetzt wer­den kann und wel­che Infor­ma­tio­nen an die neue Aus­rüs­tung über­nom­men wer­den sollen.

Ziel­grup­pe

  • Kata­log­ma­na­ger, die den Ser­vice­ka­ta­log der Sav­vy­Sui­te betreuen
  • Mit­glie­der des Betriebs­teams, die die Pro­zess­kon­fi­gu­ra­ti­on in Sav­vy­Sui­te fach­lich betreuen
  • Pro­jekt­mit­ar­bei­ter bei der Sav­vy­Sui­te Ein­füh­rung oder Erweiterung

Inhalt

  • Ein­füh­rung in den Produktwechsel
  • Einen Pro­dukt­wech­sel in der Web-Anwen­dung nachverfolgen
  • Umgang mit Zube­hör beim Produktwechsel
  • Vor­gän­ger- und Nach­fol­ge­ar­ti­kel für einen Pro­dukt­wech­sel definieren
  • Geneh­mi­gun­gen bei einem Pro­dukt­wech­sel konfigurieren
  • Attri­bu­t­über­nah­me bei einem Pro­dukt­wech­sel konfigurieren
  • Abnah­men im Rah­men eines Produktwechsels

Vor­aus­set­zung

Sie wis­sen, wie the­Sav­vy­Sui­te grund­le­gend funk­tio­niert und kön­nen Auf­trä­ge in der Web-Anwen­dung auslösen.
Sie wis­sen, wie Sie Arti­kel in der Dezen­tra­len Kata­loga­d­mi­nis­tra­ti­on und der Admi­nis­tra­ti­ons­an­wen­dung bear­bei­ten können.
Sie wis­sen, wie Sie Attri­bu­te und Work­flows an der Ser­vice­klas­se bear­bei­ten können.

Die genann­ten Vor­aus­set­zun­gen erhal­ten Sie z.B. mit der Teil­nah­me an unse­rem Training:

  • Busi­ness Ope­ra­ti­ons (A21)

Trai­nings­for­mat und Dauer

Vir­tu­el­ler Klas­sen­raum, ca. 2,5 Stunden

Preis: 200,- Euro Net­to zzgl. MwST. Preis je Teilnehmer

Wei­ter­füh­ren­de Trainings

  • Pro­dukt­wech­sel kon­fi­gu­rie­ren (PWKO)
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

07 Dez 2021

Uhrzeit

13:00 - 15:30

Mehr Informationen

Anfrage
Anfrage