Produktwechsel konfigurieren (PWKO)

Sie wis­sen bereits, wie ein Pro­dukt­wech­sel grund­sätz­lich funk­tio­niert und wie der Web-Assis­tent den Anwen­der bei der Zusam­men­stel­lung der zukünf­ti­gen Aus­rüs­tung unterstützt.

In die­sem Trai­ning ler­nen Sie, wie Sie einen Pro­dukt­wech­sel kon­fi­gu­rie­ren und den Anwen­dern zur Ver­fü­gung stel­len können.

Sie erfah­ren, aus wel­chen Teil-Geschäfts­pro­zes­sen ein Pro­dukt­wech­sel besteht und ler­nen in den Übun­gen, wie Sie die ein­zel­nen Pro­zes­se ver­wen­den müs­sen, damit der Pro­dukt­wech­sel wie gewünscht vom Anwen­der aus­ge­löst wer­den kann.

Des Wei­te­ren ver­mit­telt das Trai­ning Ihnen die Beson­der­hei­ten, die bei der Aus­wahl der Work­flows für die Teil-Geschäfts­pro­zes­se zu berück­sich­ti­gen sind und wel­che Abhän­gig­kei­ten Sie hier­bei beach­ten soll­ten. Sie set­zen Ihr Wis­sen in die Pra­xis um, indem Sie den Ablauf der Pro­zes­se fest­le­gen und sicher­stel­len, dass der Pro­dukt­wech­sel koor­di­niert aus­ge­führt wird.

Ziel­grup­pe

  • Mit­glie­der des Betriebs­teams, die die Pro­zess­kon­fi­gu­ra­ti­on in Sav­vy­Sui­te fach­lich betreuen

Inhalt

  • Pro­dukt­wech­sel kon­fi­gu­rie­ren: Überblick
  • Eine Pro­dukt­wech­sel­kon­fi­gu­ra­ti­on erstel­len und verwenden
  • Den Pro­dukt­wech­sel für Anwen­der zur Ver­fü­gung stellen
  • Den Ablauf des Pro­dukt­wech­sels festlegen
  • Pro­zess­ab­hän­gig­kei­ten konfigurieren
  • Einen Pro­dukt­wech­sel in der Admi­nis­tra­ti­ons­an­wen­dung nachverfolgen
  • Pro­dukt­wech­sel für ein Bundle

Vor­aus­set­zung

Sie wis­sen, wie the­Sav­vy­Sui­te grund­le­gend funk­tio­niert und kön­nen in der Web-Anwen­dung sowohl Auf­trä­ge aus­lö­sen als auch Auf­ga­ben erledigen.
Sie sind erfah­ren in der Ver­wen­dung der Administrationsanwendung.
Sie wis­sen, wie Sie Arti­kel und Ser­vice­klas­sen kon­fi­gu­rie­ren können.
Sie wis­sen, wie ein Pro­dukt­wech­sel grund­sätz­lich funktioniert.
Sie wis­sen, wie Sie Nach­fol­ge­ar­ti­kel für einen Pro­dukt­wech­sel defi­nie­ren können.

Die genann­ten Vor­aus­set­zun­gen erhal­ten Sie z.B. mit der Teil­nah­me an unse­rem Training:

  • Busi­ness Ope­ra­ti­ons (A21)
  • Pro­dukt­wech­sel-Grund­la­gen (PWGL)

Trai­nings­for­mat und Dauer

Vir­tu­el­ler Klas­sen­raum, ca. 4 Stunden

Preis: 500,- Euro Net­to zzgl. MwST. Preis je Teilnehmer