the SavvySuite Trainings im Überblick

Zertifizierungen

Wissensvermittlung aus erster Hand – direkt vom Hersteller

sys­co­very bie­tet natür­lich auch Trai­nings zur Sav­vy­Sui­te an. Kom­pe­ten­te Refe­ren­ten geben ihr Exper­ten­wis­sen, zeit­ge­mäß in einer neu­en Trai­nings­um­ge­bung an Sie wei­ter. Durch unse­re neu­en Kon­zep­te, kön­nen alle Lern­grup­pen remo­te, bedarfs­ori­en­tier­tes, modu­la­res und effek­ti­ves Arbei­ten mit einem authen­ti­schen Sav­vy­Fee­ling üben und erler­nen. Ler­nen im eige­nen Tem­po, denn unse­re neu­en Trai­nings wur­den Teil­mo­du­lar auf­ge­baut um den Ansprü­chen Ihres per­sön­li­chen Ter­min­ka­len­ders gerecht zu wer­den. Jeder Teil­neh­mer hat die Mög­lich­keit, durch die Kom­bi­na­ti­on ver­schie­de­ner Trai­nings eine Sav­vy­Sui­te-Zer­ti­fi­zie­rung zu erreichen.
Ger­ne ste­hen wir Ihnen auch für eine per­sön­li­che Bera­tung zur Verfügung.

Tipp: Sie möch­ten den Kurs nur teil­wei­se besu­chen um spe­zi­fi­sches Wis­sen zu erhal­ten? — Buchen Sie ein­fach einen Ein­zel­ter­min und nen­nen Sie dazu den Code in der Klam­mer z.B.: “(WFGL)”

Trai­ningsDatumUhr­zeitSpra­cheFreie Plät­ze
Sav­vy­Sui­te Foun­da­ti­on (B10)13.09. — 14.09.20219–17 UhrDeutschja
Work­flows — Grund­la­gen (WFGL)20.09.21 13–17 UhrDeutschja
Work­flows — Varia­bel gestal­ten (WFVG) 21.09.21 13–17 UhrDeutschja
Pro­zess — Work­flows (WFPZ)
22.09.21 13–17 UhrDeutschja
Zer­ti­fi­zie­rungs­prü­fung: Sav­vy­Sui­te Work­flow Pro­fes­sio­nal (ZERTWFP) 24.09.21 13–15 UhrDeutschja
Busi­ness Ope­ra­ti­ons (A21)29.09.–01.10.20219–17 UhrDeutschja
Tech­ni­cal Ope­ra­ti­ons (A20)12.10.–14.10.20219–17 UhrDeutschja
Sav­vy­Sui­te Foun­da­ti­on (B10)26.10.- 27.10.2021 9–17 UhrDeutschja
Busi­ness Ope­ra­ti­ons (A21)02.11.- 04.11.2021 9–17 UhrDeutschja
Tech­ni­cal Ope­ra­ti­ons (A20)10.11.- 12.11.2021 9–17 UhrDeutschja
Work­flows — Grund­la­gen (WFGL)22.11.21 9–13 UhrDeutschja
Work­flows — Varia­bel gestal­ten (WFVG) 24.11.21 9–13 UhrDeutschja
Pro­zess — Work­flows (WFPZ)
26.11.21 9–13 UhrDeutschja
Zer­ti­fi­zie­rungs­prü­fung: Sav­vy­Sui­te Work­flow Pro­fes­sio­nal (ZERTWFP) 01.12.21 9–11 UhrDeutschja
Work­flows — Grund­la­gen (WFGL)10.01.202213–17 UhrDeutschja
Work­flows — Varia­bel gestal­ten (WFVG) 12.01.202213–17 UhrDeutschja
Pro­zess — Work­flows (WFPZ)18.01.202213–17 UhrDeutschja
Zer­ti­fi­zie­rungs­prü­fung: Sav­vy­Sui­te Work­flow Pro­fes­sio­nal (ZERTWFP) 21.01.202213–15 UhrDeutschja
Sav­vy­Sui­te Foun­da­ti­on (B10)07.02.- 08.02.2022 9–17 UhrDeutschja
Busi­ness Ope­ra­ti­ons (A21)15.02.- 17.02.2022 9–17 UhrDeutschja
Tech­ni­cal Ope­ra­ti­ons (A20)21.02.- 23.02.2022 9–17 UhrDeutschja
Work­flows — Grund­la­gen (WFGL)08.03.20229–13 UhrDeutschja
Work­flows — Varia­bel gestal­ten (WFVG) 11.03.20229–13 UhrDeutschja
Pro­zess — Work­flows (WFPZ)16.03.20229–13 UhrDeutschja
Zer­ti­fi­zie­rungs­prü­fung: Sav­vy­Sui­te Work­flow Pro­fes­sio­nal (ZERTWFP) 17.03.20229–11 UhrDeutschja

Trainingsanfrage

    In weni­gen Sekun­den Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Wunschtraining. 


    Organisatorische Rahmenbedingungen

    • Alle Trai­nings fin­den als Vir­tu­al Class­room Trai­ning online statt
    • Sie erhal­ten kurz vor dem Trai­ning die zuge­hö­ri­gen Trai­nings­un­ter­la­gen und Zugangsinformationen
    • Nach Teil­nah­me am Trai­ning erhal­ten sie eine Teilnahmebestätigung
    • Die Trai­nings­spra­che ist bei den ein­zel­nen Trai­nings­ter­mi­nen angegeben
    • Die Teil­neh­mer­zahl beträgt min­des­tens 3, maxi­mal 7 Personen
    • Die Anmel­dung zu einem Trai­ning oder einer Zer­ti­fi­zie­rung ist bis 8 Tage vor dem Trai­nings­ter­min möglich
    • Kann die gefor­der­te Min­dest­teil­neh­mer­zahl nicht erreicht wer­den, behält sich die sys­co­very Busi­ness Solu­ti­ons GmbH vor, das Trai­ning bis zu 7 Tage vor dem Trai­nings­ter­min abzu­sa­gen. Des Wei­te­ren behal­ten wir uns vor, ein Trai­ning auf­grund höhe­rer Gewalt (z.B. Erkran­kung des Refe­ren­ten) auch kurz­fris­tig abzusagen.
    • Eine Trai­nings­teil­nah­me kann bis maxi­mal 8 Tage vor dem Trai­nings­ter­min kos­ten­frei stor­niert wer­den. Bei einer Stor­nie­rung nach die­sem Ter­min wird eine Stor­no­ge­bühr erhoben
    • Zer­ti­fi­ka­te wer­den aus­ge­stellt, wenn alle erfor­der­li­chen Prü­fun­gen bestan­den wurden.

    Technische Vorraussetzungen

    • Für den Zugang zur Trai­nings­um­ge­bung benö­ti­gen Sie einen von Micro­soft unter­stütz­ten Brow­ser, wie auf der fol­gen­den Web­site ange­ge­ben: https://docs.microsoft.com/en-us/azure/virtual-desktop/connect-web
    • Für die Teil­nah­me am Vir­tu­al Class­room per Web Brow­ser wer­den fol­gen­de Umge­bun­gen unterstützt:
    Brow­ser Unter­stütz­tes Betriebssystem Hin­wei­se
    Micro­soft Edge Win­dows Nur der Chro­mi­um-based Edge Brow­ser wird unterstützt
    Apple Safa­ri macOS Safa­ri 14+
    Goog­le Chrome Win­dows, macOS, Linux, Chro­me OS Aktu­el­le Version
    • Alter­na­tiv ist die Teil­nah­me am Vir­tu­al Class­room über einen aktu­el­len Micro­soft Teams App möglich
    • Nut­zen Sie bit­te eine per­for­man­te und sta­bi­le Inter­net Verbindung
    • Bit­te ver­wen­den Sie zur Teil­nah­me eine Web­cam und ein Head­set, oder eine ver­gleich­ba­re tech­ni­sche Aus­stat­tung zur qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Audio-Wie­der­ga­be und ‑Über­tra­gung
    • Wir emp­feh­len, die Ver­wen­dung eines zwei­ten Moni­tors zur gleich­zei­ti­gen Dar­stel­lung von Trai­nings­um­ge­bung und Vir­tu­al Classroom

    Ände­run­gen und Irr­tü­mer blei­ben vorbehalten